Translate

Sonntag, 17. Januar 2010

Butternusskürbissuppe mit Kokosmilch und Garnelenspiess

Für 4 Portionen dieser Suppe baucht man:
1 Butternusskürbis, geschält und in kleine Würfel geschnitten
1 Lauchstange, in Scheiben geschnitten
350ml Hühnerbrühe
1 Dose Kokosmilch (fettreduziert)
1 Knofizehe, in Scheiben geschnitten
1 TL Currypulver
Salz + Pfeffer nach Geschmack
Alle Zutaten zusammen ein einen Topf geben und auf mittlerer Hitze 20 köcheln lassen. Mit dem Zauberstab pürieren.
Für die Garnelenspiesse:
20 Tiger Prawns
2 EL Sojasauce
1 TL Chillisauce
Saft einer halben Zitronen
Knoblauchgranulat
Salz + Pfeffer
3 EL Olivenöl
Die Zutaten zu einer Marinade verrühren und die Tiger Prawns mindestens eine Stunde darin marinieren lassen.
Je 5 Prawns auf einen Holzspiess stecken und die Spiesse auf einem vorgeheizten Griddle von jeder Seite 1 -2 Minuten scharf anbraten. Zur Suppe servieren.

Keine Kommentare: