Translate

Samstag, 9. Januar 2010

Gemüse Stir-Fry

Eigentlich hätte ich heute zu meiner Freundin nach Deutschland fliegen sollen, aber wg Wetter habe ich mich nicht getraut und bin zuhause geblieben. In der Nacht hat es weiter geschneit und die Aussichten sind kalt und mehr Schnee. Schade - aber der Trip wird im März nachgeholt, ganz bestimmt!!!!
Stattdessen gibt es ein Rezept, was ich letzte Woche abends schnell zusammengeworfen habe.
Für zwei Personen braucht man:
1 Hähnchenbrustfilet
1 Knofizehe
2 EL Sojasauce
2 EL Shaosingh Wine
1 EL Speisestärke
1 Prise 5-Spice Powder
150g Kaiserschoten
1 rote Paprika
1 Lauchstange
2 Portionen Reisnudeln
200ml Hühnerbrühe
neutrales Oel
Die Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen, abkühlen und zur Seite stellen.
Hähnchenbrustfilet in kleine Scheiben schneiden. Marinade aus Sojasauce, Shaosingh Wine und 5-Spice Powder und Speisestärke zusammenrühren. Fleisch darin mindestens eine Stunde marinieren.
Wok mit Oel heiss werden lassen. Die Gemüse unter rühren etwas angaren lassen, nur ein paar Minuten, sie sollen noch knackig sein. In den letzten Minuten den durchgepressten Knoblauch mitrösten. Gemüse auf einen Teller geben. Oel im Wok erhitzen und die Fleischstücke unter rühren scharf anbraten. Hühnerbrühe und restliche Marinade zugeben und das Fleisch ein paar Minuten in der Sauce ziehen lassen, damit es gar ist. Nun die vorgekochten Nudeln und das Gemüse zugeben und gut durchwärmen. Falls gewünscht noch etwas 5-Spice Powder darüberstreuen.

Kommentare:

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

das hoert sich sehr gut an...

Frau Spröözeblech hat gesagt…

Na, da habe ich aber Glück, dass ich nicht in den Wok gekommen bin.
Viele Grüße aus dem auch verschneiten Kölle

Island Girl hat gesagt…

@kitchen roach/galley roach
danke für's Lesen
@spröözeblech
danke fürs jinggle - sehr nett
hier schneit es auch schon wieder, ich habe nun lagsam genug davon.
LG