Translate

Dienstag, 26. Januar 2010

Jetzt kann ich wieder bloggen + Quesadillias

Sorry, dass ich mich solange melden konnte, wir hatten ziemliche Probleme mit dem Compi. Norton hatte sich offenbar entschlossen unseren Compi kurzerhand zu hijacken und dann ging gar nichts mehr. Hubby verbrachte Stunden mit dem löschen und neu installieren der Software, aber dennoch konnte das Problem nur mit zwei langen Gesprächen zur Supportline von Norton gelöst werden - vielen Dank dorthin!
Nun scheint alles wieder ok zu sein, und es geht hier jeden Tag mit Neuigkeiten von der Insel weiter.
Quesadillas gab es neulich zum Lunch. Ich hatte sie hier schon einmal vorgestellt. Gefüllt werden sie mit allem, was so da ist, und viel Käse, damit sie gut zusammen kleben. In diese kamen eingelegte Peperoni, kleingeschnittener Bacon, Salami und Frühlingszwiebeln. Sie sind sehr schnell gemacht und für mich ein guter Pizzaersatz.

Kommentare:

Jouir la vie hat gesagt…

Das schaut mal echt lecker aus und sollte ich mal ausprobieren...
Sei lieb gegrüßt
Kvelli

Frau Currywurst hat gesagt…

Sehr appetitlich!

Island Girl hat gesagt…

Hallo Jouir la vie und Frau Currywurst, die schmecken immer wieder gut - leider haben sie auch einige Kalorien.....
LG