Translate

Dienstag, 5. Januar 2010

Polenta mit Taleggio und Pilzen

Ein klassisches Gericht der italienischen Küche ist Polenta mit Taleggio Käse und dazu Pilze. Für die Polenta für zwei Personen 100g Polenta mit 500ml Wasser bzw Hühnerbrühe (oder auch Milch - je nach Geschmack) aufkochen und auf kleiner Hitze unter rühren andicken lassen - Vorsicht - die Polenta schiesst!!!
Polenta abkühlen lassen und in Scheiben in eine feuerfeste Form oder auf individuelle Teller schichten. Mit Taleggioscheiben belegen und bei 200 Grad im Backofen 25 - 30 Minuten backen. Taleggio Käse kommt aus dem Taleggio Tal. Geschmacklich und auch äusserlich erinnert er leicht an Limburger oder Munster Käse. Er ist ziemlich fettig und schmeckt mir total gut. Hubby kann man damit jagen..... Mehr Infos auf dieser Website http://www.taleggio.it/EN/home.htm

Zur Polenta ein Ragout aus geschnittenen und in Knoblauchbutter gebratenen Riesenchampigonos anrichten. Ich hatte noch etwas passierte Tomaten und Sahne an die Pilze gegeben.

Keine Kommentare: