Translate

Donnerstag, 11. Februar 2010

Risotto verde

Schon seit ewigen Zeiten hatte ich kein Risotto mehr zubereitet, die abendliche Arbeitszeit, die nun seit dieser Woche auf morgens von 7 bis 16 Uhr nachmittags geändert wurde, liess es einfach nicht zu. Nun geht es wieder - juchuuuu!
In dieses Risotto kamen für zwei Personen:
140g Risottoreis
Fischbrühe
1 Stange Lauch in feine Scheiben geschnitten
1 fette Knofizehen, gepresst
1 Glas Weisswein
Salz + Pfeffer nach Geschmack
2 Handvoll frischer Spinat
1 Tasse TK Erbsen
Olivenöl
Lauch, Knofi und Reis in Olivenöl langsam anschwitzen. Mit Weisswein ablöschen und die heisse Fischbrühe langsam nach und nach unter Rühren zugeben. Gegen Ende der Garzeit die Erbsen unterrühren und 5 Minuten garen lassen. Ganz am Ende den frischen Spinat unterheben und leicht anwelken lassen. Abschmecken. Bei uns gab es dazu ein Stück gegrillte Regenbogenforelle.
Enjoy your meal!

Keine Kommentare: