Translate

Freitag, 26. März 2010

Gebackener Butternusskürbis mit Pesto und Mozzarella

Dies war mal ein ganz leckeres Abendessen. Für zwei Personen braucht man:
1 kleinen Butternusskürbis
2-3 EL Pestosauce
6 Cocktail Tomaten
2 Kugeln besten Mozzarella
Den Butternusskürbis schälen, die Kerne herausnehmen und in Spalten schneiden, mit Olivenöl einpinseln (bzw einsprühen) und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spalten auf einem Backblech im auf 200-220 Grad vorgeheizten Backofen ca 20 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und auf einem Teller anrichten. Pro Teller einen Mozzarella-Käse auseinander brechen und mit Cocktailtomaten zum Butternusskürbis geben. Mit Pesto beträufeln.
Wir hatten dieses Gericht als Abendessen, es eignet sich aber bestens als Vorspeise, dann die Mengen etwas reduzieren.

Kommentare:

Freundin des guten Geschmacks hat gesagt…

Schöne, leichte Variante, bei mir liegt auch noch ein Kürbis.

Island Girl hat gesagt…

Hallo Freundin des guten Geschmacks, probier das aus, es schmeckt wirklich göttlich gut.
LG