Translate

Mittwoch, 31. März 2010

Sich länger voll fühlen ..... mit Eiweiss

'Feel full for longer', unter diesem Titel stellte uns Marks + Spencers neulich eine neue Serie von Salaten und Fertiggerichten vor. Zusammen mit einem Diätplan sollen diese helfen, sich länger voll zu fühlen und somit weniger Hunger zu haben und weniger Kalorien zu sich zu nehmen.
Ich ass neulich zu Mittag einen dieser Salate und was soll ich sagen? Es funktioniert! Das Ganze ist auch nicht etwa Zauberei, sondern das Geheimnis ist schlichtweg Protein - das gute alte Eiweiss - wer davon genug isst, hat keinen Hunger mehr. Bohnen in allen Formen und mageres Fleisch und Fisch bewirken in diesem Zusammenhang wahre Wunder.
Natürlich sind diese Fertiggerichte nicht besonders billig, das kann man sich ja denken. Das ganze Marketing, die TV Spots etc wollen schliesslich bezahlt werden.

Ich dachte mir, das kann ich doch bestimmt auch. Ich investierte weniger als £5 und kaufte diese Pakete mit Mung und Adzuki Bohnen, gelben, runden Linsen und Quinoa - das Wunderkorn der Inkas. Soweit so gut, nun muss ich mich nur noch in die Zubereitung dieser Köstlichkeiten einarbeiten - und dann geht es ernsthaft los. Ich werde mir eine Proteinmischung für die Lunchsalate vorbereiten, in Portionen einfrieren und dann mit frischen Salatzutaten und Dressing aufpeppen.

Kommentare:

Frauke hat gesagt…

Man kann die Saat auch wunderbar zu Sprossen für Salat keimen
meine Großelten haben von Hülsenfrüchten im Winter gelebt
Frauke

Freundin des guten Geschmacks hat gesagt…

Hülsenfrüchte sind auch sehr wichtig für Vegetarier.

Amelie hat gesagt…

Oh, bei Deinen Kochkünsten ist dies ja ganz was Neues. Ich mag Hülsenfrüchte ganz gerne, aber ich mag es abwechslungsreich mit allem, was es so gibt. Allerdings habe ich auch jetzt Zeit zum Kochen und keine mäkelnden Kinder mehr am Tisch.
Liebe Grüße und ein frohes Osterfest
Amelie

Schnuppschnuess hat gesagt…

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen!