Translate

Montag, 15. März 2010

Whitsun Cheese Rolling - 'Health + Safety' - kann einem schon 'mal den Spass verderben

Samstag las ich in der Zeitung, dass wieder eine wunderbare, exzentrische, britische Tradition 'Health + Safety' zum Opfer gefallen war. Das traditionell an Pfingsten in den malerischen Cotswolds stattfindendende Käserollen, seit 1826 organisiert und dem Vernehmen nach basierend auf einer heidnischen Traditon, wurde nun abgeschafft, weil zu gefährlich.

Bei dieser Veranstaltung wurde seit eh und jeh ein 7lb Double Gloucester Käserad den steilen Abhang von Cooper's Hill in Brockworth nahe Gloucester herunterrollen gelassen und wer sich traute konnte hinterherhechten und versuchen den Käse einzufangen. Der Käse erreichte dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 70 Meilen - immerhin fast 100km/h pro Stunde.

Der Gewinner durfte den Käse behalten. Das Spektakel zog im letzten Jahr 15000 Zuschauer an und im TV wurde ausführlich darüber berichtet. Dieses Jahr sollte der Event am 31 Mai stattfinden, wurde aber auf Anraten der Polizei abgesagt. Im letzten Jahr wurden 18 Personen verletzt, wovon 10 Personen aus den Zuschauerreihen waren. Das war für die dortigen Sicherheitsbeauftragten dann offenbar doch zuviel. Die Veranstalter überlegen nun, das Fest in leicht veränderter Form im nächsten Jahr wieder aufleben zu lassen.

Keine Kommentare: