Translate

Montag, 5. April 2010

Paella - nur für zwei

Paella nur für zwei, ja lohnt sich er Aufwand denn??? Ich finde schon, und was will man machen, wenn es einem nach Sommer, Sonne und Mittelmeer gelüstet und es draussen kalt und stürmisch ist???
Zutaten für zwei Personen:
2 Hähnchenschenkel, in Unter- und Oberkeule geteilt
1 Paprikaschote, kleingeschnitten
1 spanische Gemüsezwiebel, in Stückchen geschnitten
3 Tomaten, gehäutet und Stückchen geschnitten
1 Tasse TK Erbsen
1 Tasse TK grüne Bohnen
1 Tasse TK Muscheln - oder andere Meeresfrüchte
2 Knofizehen, gepresst
1 TL Oregano
1 TL geräuchtertes Paprikapulver
1/2 TL Kurkumapulver
140g Paellareis
350 - 450 ml Fischbrühe
Olivenöl
Petersilie zum Bestreuen
1 Zitrone, geviertelt
Hähnchenteile in etwas Olivenöl von allen Seiten anbräunen. Aus der Paellapfanne nehmen und zur Seite stellen. In mehr Olivenöl nacheinander die Gemüse anbraten, mit der Zwiebel anfangen. Mit Paprika, Oregano und Kurkumapulver bestreuen.
Reis zugeben und mit anrösten, dann mit Fischbrühe aufgiessen, die Hähnchenteile daraufgeben und bei 180 Grad im Backofen 35 - 40 Minuten backen. Von Zeit zu Zeit checken, ob noch genug Flüssigkeit vorhanden ist und ggfs auffüllen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit die TK Muscheln unterrühren. Mit Petersilie bestreut und Zitronenviertel anrichten.

Keine Kommentare: