Translate

Freitag, 2. April 2010

Strangers in the Night - wenn Katzen auf die Piste gehen

Dies ist die einzige Position, in der ich heutzutage unserer Katze Penny erwische, Augen fest geschlossen. Nach einer 'Night on the Tiles' ist sie einfach nur noch müde - gerade in der Lage morgens eine Ration Futter in sich hineinzuschlingen und dann geht es ab in die Pofe!!!!! Es ist wieder die Zeit des Jahres, wo die Katzen 'on the move' sind. Ich bin überzeugt, die legen nachts Kilometer zurück um sich mit Gleichgesinnten zu treffen. Leider haben diese 'Strangers in the Night' einige Besucher bei Penny zurückgelassen. Sie hat nämlich Flöhe!!!! - und das trotz Flohhalsband. Der Vet hat 'Frontline' verschrieben, das scheint die Flöhe aber kaum zu beeindrucken. Unser Haus wurde bereits in allen Räumen gesprüht. Gemerkt hatten wir eigentlich noch nix. Das Flohmittel scheint Hautirritationen bei Penny hervorzurufen, so dass sie sich nun kratzt (vorher eigentlich nicht). Hat jemand Erfahrungen damit, wie man diese kleinen lästigen Tierchen dauerhaft aus dem Pelz unserer Katze vertreiben kann??? Ich wäre für Ratschläge sehr dankbar!

Keine Kommentare: