Translate

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Die Gärten von Marqueyssac im Perigord

Ich habe Euch noch gar keine Fotos von unserem Urlaub im September in Frankreich gezeigt. Hier die Impressionen eines Gartenbesuches. Die Gärten von Marqueyssac in der Dordogne hatte mich schon eine ganze Weile interessiert.
Die Gärten liegen auf einer Anhöhe, von der man eine ausgezeichnete Sicht auf die Schlösser ringsumher hat.
Es gibt sehr viel Buchsbaum und auch andere Gehölze wurden schön in Form geschnitten.

Für mich reichlich Inspiration um ein Projekt im eigenen Garten anzuschubsen, aber davon demnächst mehr!!!
Wenn Ihr in Südfrankreich seid, unbedingt einmal dort hinfahren, es lohnt sich wirklich.

Kommentare:

Hesting hat gesagt…

Die Hecken sehen nach echter Handarbeit und sehr viel Mühe aus. Wahnsinn.

Island Girl hat gesagt…

Hi Hesting
Ich schnipple hier auch immer an meinen (zugegebenermassen bescheidenen) 10 Buchsbäumchen.....
LG