Translate

Sonntag, 24. Oktober 2010

Spaghetti mit Meeresfrüchten

Diese neuen Spaghetti gab es bei Tescos. Sie enthalten neben Weizenvollkornmehl auch Mehl aus Kichererbsen, Erbsen und Linsen und enthalten somit essentielle Proteine, die für Wachstum und Erhaltung des Körpers gut sind. Schmecken tun sie, nebenbei bemerkt, auch sehr gut.
Für dieses Gericht habe ich eine Stange Lauch zusammen mit einer gepressten Knofizehe in Olivenöl leicht angeschwitzt, mit einem Glas Weisswein abgelöscht und etwas Fischfond zugefügt. Das Ganze wurde etwas eingekocht und dann mit einem halben Becher Creme Fraiche vermischt. Abgeschmeckt habe ich mit etwas Senf, Salz und Pfeffer. Dann in der heissen Sauce ca. 150g Miesmuschelfleisch und Tigerkrabben (soviele man möchte) erwärmen. Mit den Spaghetti vermischen und servieren. Ich habe noch etwas kleingeschnittene Tomate und Bottarga darübergestreut.

Keine Kommentare: