Translate

Samstag, 4. Dezember 2010

Schnelles Freitags-Essen - Gnocchi mit Pesto

Im letzten Waitrose Weekend Magazin gab es die Anregung für dieses Gericht. Die Zutaten sind nicht von Waitrose, weil ich da immer so schlecht parken kann - Sainsburys ist da viel besser, da gibt es immer einen Parkplatz für mich, und der ist sogar im Parkhaus, bei diesem Wetter ein wirklicher Vorteil gegenüber den anderen Supermärkten.
Für vier Personen braucht man:
1 Pck Fertiggnocchi
1/2 Glas Fertigpesto
2 EL geriebenen Parmesan
100g Creme Fraiche Light
1 kleinen Butternut Squash, geschält und in kleine Stücke geschnitten
200g grüne Bohnen (ich habe TK genommen, es sollte schliesslich schnell gehen)
200g Cocktailtomaten, halbiert
Käse zum Überbacken

Zuerst den vorbereiteten Butternutsquash im Ofen bei 200 Grad ca 20 Minuten garen. Kochen geht vielleicht auch, aber dabei wird er etwas matschig, das mag ich nicht so. Die Pesto mit der Creme Fraiche verrühren, 2 EL geriebenen Parmesan unterheben. Die grünen Bohnen 2 Minuten vorkochen, dann die Gnocchi für weitere 2 - 3 Minuten mit in den Topf geben. Abgiessen.
Nun alle Zutaten in eine feuerfeste Form geben und gut vermischen. Mit der Pestosauce bestreichen und mit Käse bestreuen. Bei 180 Grad 25 Minuten backen. Dazu passt ein kleiner Salat.

Keine Kommentare: