Translate

Donnerstag, 13. Januar 2011

Liebster Blog

Jetzt habe ich doch von Jutta aus Schnuppschnuess einen Award bekommen. Bin offenbar schon ein spätes Mädchen, denn ich blogge seit 2008 so vor mich hin, versuche die englische Lebensart ein wenig unter die Leute zu bringen, und es macht mir immer noch einen Riesenspaß. Was soll ich sagen, noch nieeeeee habe ich eine Award bekommen und nun dies - ich bin sprachlos und so happy!!!!

Gerne gebe ich diese Privileg weiter an die folgenden Bloggs:

- Norma, weil es bei ihr immer leicht chaotisch und doch so herzlich ist.

- Country Living in the City, hier besonders für die tollen Foto-Collagen und die überaus interessanten Sunday Eggs - ich meine, wer fotografiert schon seine Sonntagseier, da muss man doch erst einmal drauf kommen!

- Pepinella, weil sie dringend neue Motivation braucht, damit bei ihr die flotte Schreibe weitergeht

Die folgenden Bloggs haben zwar schon eine Riesenleserschaft, aber trotzdem einen Platz in meinem Blogger-Herzen:
- Anne's Food, weil dieser Blogg der erste Foodblogg war, den ich jemals gelesen habe, und er mich in die Wunderwelt der Bloggs eingeführt hat, dafür wird er auf meiner Liste immer einen Ehrenplatz haben.
- Bolli's Kitchen, weil es bei ihr so 'errrlisch' französisch ist, und ich mir immer vorstelle, wie es wohl wäre, wenn ich in Frankreich und nicht auf dieser Insel leben würde.

"Dir wurde der Award verliehen und du möchtest ihn gerne weitergeben? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen.Danach überlegst du dir 3 – 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentarfunktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.Liebe Bloggergemeinde: Das Ziel dieser Aktion ist, weniger bekannte, gute Blogs an’s Licht zu bringen. Deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon täglich 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.”

Kommentare:

Norma hat gesagt…

Lach, bei mir im Blog ist es leicht chaotisch??? Ich selbst sehe das ja nicht, könnte aber was dran sein ... hm ... giggle.

Lieben Dank, dass Du meinen Blog herzlich findest! Freu!

Dieses Kompliment gebe ich gerne an Dich zurück! Ich freue mich über regelmäßige Einblicke in die englische Lebensart und über lebensnahe, leckere Rezepte.

stadtgarten hat gesagt…

Das ist aber eine schöne Überraschung! Ganz herzlichen Dank! Ich freue mich sehr, dass Dir mein Blog und vor allem die "Sunday Morning Eggs" gefallen!:)
Ich komme auch gerne hier bei Dir zu Besuch, denn ich finde hier immer leckere kulinarische Anregungen und freue mich, wenn ich Interessantes über das Leben in England lese!
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Monika

Bolli's Kitchen hat gesagt…

merci, dass Du an mich gedacht hast. Ich überlasse diesen Award aber gerne jungen, neuen Blogs und reiche ihn aus Prinzip nicht weiter, hatte schon in der Schule etwas gegen Kettenbriefe, nimm's mir nicht übel!

Island Girl hat gesagt…

Hallo Bolli,
Pas de probleme - es musste aber einmal gesagt werden, dass Dein Blog zu meinen Liebsten gehört!!!
PS ich mag auch keine Kettenbriefe
LG