Translate

Sonntag, 24. April 2011

Frohe Ostern - allerseits

Frohe Ostern wünsche ich Euch. Wir haben Besuch aus Deutschland und das Wetter ist herrlichst - einfach unbeschreiblich, wie warm und sonnig es ist. Im Garten ist alles 'explodiert', der Flieder, die Clematis, die Orangenblüte und vieles mehr zeigen ihr schönstes Gesicht.
In der letzten Woche traf sich der Cooking Club zum Osterbacken und Eier-Bemalen. Es ist gar nicht so einfach (oder auch unmöglich) auf der Insel weisse Hühnereier zu finden. Die Eier, die man hier überall kaufen kann sind braun und braun und nochmal braun. Normalerweise kein Problem, aber wenn man, wie bei Susanne, die Eier nach deutscher Manier bemalen will, ziemlich unmöglich.
Die Lösung ergab sich in Form der Cotswold Legbar Eier, die in ausgesuchten Supermärkten erhältlich sind. Diese Eier sind auch nicht reinweiss sonders weisen einen pastellartigen Blauschimmer auf. Unten kann man sehen, dass das Resultat durchaus passabel herauskam. Wir haben die Eier in Wachsbemalung gefärbt. Bei dieser Technik muss man das Design mit flüssigem Wachs auf das Ei aufbringen, danach wird es in die traditionellen Eierfarben getaucht. Das hat viel Spass gemacht.
 Brioches wurden auch noch gebacken. Die sind sehr schön herausgekommen und wurden bereits vor Ostern verspeist.

Kommentare:

Nova hat gesagt…

Das gebackene Eiernest sieht aber lecker aus! Da ich meine Feiertage bei meiner Familie verbracht habe, bin ich kaum selbst zum Backen gekommen... Eier haben wir allerdings gemeinsam gefärbt - für die Grüne Soße. Aber die waren nicht so aufwändig verziert wie eure Variante, sondern einfach nur bunt. Liebste Grüße und einen schönen, freien Tag! Nova

Island Girl hat gesagt…

Hallo Nova, vielen Dank auch liebe Grüsse an Dich
Gudrun