Translate

Dienstag, 3. Mai 2011

Coughton Court

In der vergangenen Woche wurde bei uns nicht viel gearbeitet. Das Wetter war gut, daher haben wir einen Ausflug nach Coughten Court gemacht. Coughten Court wird vom National Trust verwaltet.
Es liegt in Warwickshire, nicht so weit von Birmingham und ist daher verkehrsmässig gut erreichbar.
Das Haus stammt aus dem Mittelalter und wird seither (auch heute noch im Nordflügel) von der Throckmorton Familie bewohnt.
Im Haus selbst ist es eher gemütlich, die Familie nutzt die Räumlichkeiten immer noch für private  Feierlichkeiten.
Bis hinauf aufs Dach kann man gehen, von dort eröffnet sich einem ein wunderbarer Rundumblick.
Die Throckmorton Familie war durch die Reformation geteilt, einige Mitglieder waren protestantisch, andere hingegen katholisch. Katholisch sein war im Mittelalter auf der Insel ziemlich gefährlich. Messen wurden im Geheimen gehalten und die Priester wurden in sogenannten 'Priest Holes' versteckt.
Die Throckmorton Familie brachte einen am 'Gun Plot' beteiligten Verräter hervor. Und eine Tochter des Hauses war Hofdame bei Elizabeth I und verliebte sich in Sir Walter Raleigh. Die beiden heirateten heimlich und Elizabeth bekam einen Eifersuchtsanfall und liess die beiden in den Kerker werfen.
Der vor einigen Jahren neu angelegte 'Walled Garden', also ein von hohen Mauern umschlossener in viele Räume aufgeteilter Garten hat uns sehr gut gefallen. Er war auf jeden Fall den Extra-Eintritt, der erhoben wurde, wert.
Dieser Garten hat denn auch in der Vergangenheit einige Gartenpreise abgeräumt. Hier ein paar Ausblicke.
Sicherlich ist im Juni hier noch mehr zu sehen, denn Knospen gab es reichlich. Aber auch schon letzte Woche war es sehr nett.
Wer von der ganzen Lauferei schwache Knie bekommen hat, kann sich im gut sortierten Tea Room stärken. Wer mehr braucht, der geht ins angrenzende Restaurant.
Plänzchen werden liebevoll auf dem Anwesen gezüchtet und dann an Gartenliebhaber gegen ein Entgelt abgegeben. Tolles Haus, schöner Garten, interessanter Besuch.

Keine Kommentare: