Translate

Dienstag, 14. Juni 2011

Marinierter Broccoli

So gerne ich Broccoli esse, machmal ist er etwas langweilig. Gestern Abend versuche ich ihn etwas 'aufzupeppen'. Den Broccoli kurz garen, er soll wirklich noch etwas Biss haben. Ich mache das in der Mikrowelle unter Klarsichtfolie, 3 Minuten - fertig.
In einer Pfanne eine kleingeschnittene Chillischote, 3 Anchovisfilets, 1 geriebene Knofizehe mit 2 EL Butter anbraten. EL eingelegte Kapern und den Saft einer halben Zitrone zugeben, gut erhitzen und zum Broccoli geben, gut vermischen, etwas stehen lassen, sollte nur noch lauwarm sein. Schmeckt gut zum gebratenen Fleisch oder Fisch.

Kommentare:

Nysa hat gesagt…

oh, broccoli in der mikrowelle??? muss ich mal ausprobieren :-) ansonsten klingt das sehr lecker. ich habs bis jetzt nur mit essig-öl gemacht. echt eine tolle abwechslung!

Island Girl hat gesagt…

Hallo Nysa, ist vielleicht ein Sakrileg, aber sooo einfach und der Geschmack des Gemüse bleibt konzentriert. Ich mache auch Blumenkohl und besonders gerne Spargel auf diese Weise.
LG