Translate

Freitag, 17. Juni 2011

Teatime in Hartwell House


Meine Freundin Anna lud mich zum Geburtstag als 'Special Treat' zum Afternoon Tea ins Hartwell House - es gab feine Fingersandwiches, Scones mit Erbeermarmelade, Tee nach Wahl und natürlich kleine Petit Fours. Im Bild oben kann man den Drawing Room sehen, in dem der Tee stattfand.

Hartwell House liegt etwas ausserhalb von Aylesbury auf dem Weg nach Oxford. Es ist ein Landhaus, heutzutage vom National Trust verwaltet, welches im 19. Jahrhundert Berühmtheit erlangte, weil dort der franzoesische Koenig Louis XVIII für einige Jahre im Exil war.
Im herrlich englischen Park machten wir vor dem Tee einen Spaziergang. Das Wetter spielte mit und es war ein sehr gelungener Nachmittag.



Kommentare:

Kaoskoch hat gesagt…

Was für ein schönes Geschenk! Wir sind im September zum Afternoon Tea im Ritz in London. Ich freue mich schon sehr. Aber Hartwell House scheint kleiner und individueller zu sein, nicht so eine Massenabfütterung. Schöner Tipp!

Barbara hat gesagt…

Hach, schmacht - englische Teatime in solch einem Ambiente! Toll!

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag!

Bolli's Kitchen hat gesagt…

sowas gibt's nur in England!

gfra hat gesagt…

Neidisch guck... Bei uns hier in NL gibt es nur die Imitation: "High Tea" in einem Theetuin, wo zwar die Gartenanlage englisch ist, aber statt Clotted Cream Creme Fraiche serviert wird und statt Gurkensandwiches welche mit holländischem Huzarensalade ;-) Aber besser als nix...

Island Girl hat gesagt…

Hallo Kaoskoch, meine Freundin kennt beides (Ritz und Hartwell House und noch viele andere Etablissements..) und sie sagt, in Hartwell House ist es eine besondere Atmosphäre...
LG

Island Girl hat gesagt…

Hallo Barbara,
Ja, das war das Beste, es fühlte sich so an, als ob man bei sehr wohlhabenden Freunden zum Tee geladen war, und die Sofas waren sooo gemütlich.
LG

Island Girl hat gesagt…

Hallo Bolli, das ist schon toll in England, aber das Wetter .... da reden wir lieber nicht drüber....
LG

Island Girl hat gesagt…

Hallo Gfra
Da bin ich aber interessiert, wo kann man das denn in Holland machen?
LG

Kaoskoch hat gesagt…

Das kann ich mir gut vorstellen, dass die Atmosphäre im Hartwel House ganz besonders ist! Ich hab's vorgemerkt, wenn wir mal richtigen England-Urlaub machen und aus London 'raus kommen ;o) Ich will schon lange mal wieder nach Cornwall oder Wales, wo ich als Kind öfter war ...